Zusätzlich -15% auf ALLES mit dem Code EXTRA15 zur Black Suzu Week

Suzu Papers Blog

Frohe Ostern! Mit einem leckeren Karottenkuchen - perfekt für unsere neuen Caketopper!

durch Stefanie Ruff am March 17, 2021

Hallo ihr Lieben!

Auf unserem Blog findet ihr heute mal etwas Neues und zwar ein leckeres Kuchenrezept! Denn was bringt euch ein schöner Caketopper ohne den passenden Kuchen?

Suzu Papers - Oster Caketopper

Unser Lieblingskuchenrezept für Ostern ist ein saftiger Karottenkuchen - perfekt, um unsere neuen "Frohe Ostern" Caketopper* in Szene zu setzen!

Suzu Papers - Frohe Ostern Caketopper

Für den Karottenkuchen braucht ihr folgende Zutaten bzw. Utensilien:

  • Springform* mit einem Durchmesser von 28 cm
  • Kuchengitter*
  • 250 g Karotten
  • 1 große Bio-Zitrone
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 Bio-Eier Größe L
  • 150 g Zucker
  • 200 g Puderzucker
  • Backpapier und/ oder Butter zum Einfetten der Form
  • gehackte Pistazien zum Verzieren
  • Marzipanmöhren* zum Verzieren
Suzu Papers - Osterkuchen Rezept - Karottenkuchen Suzu Papers - Osterkuchen Rezept - Karottenkuchen Suzu Papers - Osterkuchen Rezept - Karottenkuchen

Als Erstes heizt ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und fettet die Springform ein bzw. legt sie mit Backpapier aus. 
Nun wascht und schält ihr die Karotten und raspelt sie fein. Gebt die Schale und einen Esslöffel Saft der Bio-Zitrone zu den Karotten.
Mischt das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln. 
Danach trennt ihr die Eier, schlagt die Eiweiße steif und lasst dabei den Zucker hinein rieseln. Die Eigelbe gebt ihr ebenfalls nach und nach dazu.
Zum Schluss gebt ihr die Möhren und die Mehl-Mandelmischung in die Schüssel und vermischt alles mit einem Schneebesen oder Löffel.
Füllt den Teig in die Form und backt ihn ca. 35 Minuten auf der mittleren Schiene.

Suzu Papers - Osterkuchen Rezept mit Tortenstecker Suzu Papers - Osterkuchen Rezept mit Tortenstecker Suzu Papers - Osterkuchen Rezept mit Tortenstecker

Den fertigen Kuchen lasst ihr auf einem Kuchengitter auskühlen.
Ist er komplett abgekühlt, mischt ihr für den Guss den Puderzucker mit 2 - 3 Esslöffel Zitronensaft. Je nach Konsistenz gebt ihr noch etwas Wasser dazu. Verteilt nun den Guss auf dem Kuchen und verziert ihn mit den gehackten Pistazien und den Möhrchen.

Suzu Papers - Osterkuchen lecker selbst backen

Viel Spaß beim Nachbacken und frohe Ostern!

 Eure

Der Idee Creativmarkt und Rayher Hobbymarkt sind tolle Online-Shops für Bastelbedarf. Hier findet ihr das nötige Material für allerhand DIY Projekte: ob basteln,  stricken, nähen oder Schmuck herstellen - hier ist für jeden etwas dabei! Schaut gerne mal über die folgenden Links * vorbei:  

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn ihr auf einen Verweislink klickt und über diesen Link einkauft, bekommt Suzu Papers von deinem Einkauf eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht. [Quelle: affima.de]

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


ZURÜCK NACH OBEN
Sale

Nicht verfügbar

Ausverkauft