Suzu Papers Blog

Türkranz selbstgemacht - DIY Projekt - Ideal als Geschenk zu Weihnachten, zur Hochzeit, zur Geburt oder einfach für euch selbst

durch Stefanie Ruff auf November 08, 2020

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch, wie ihr aus einem einfachen Dekoring mit ein paar Kleinigkeiten einen tollen Türkranz oder ein Deko-Wandobjekt zaubert!

Suzu Papers - DIY Türkranz Weihnachten Hochzeit

Hier seht ihr ein paar verschiedene Varianten: einen neutralen Türkranz, die weihnachtliche Version und einmal personalisiert für die Türe des Kinderzimmers. Zur Hochzeit eignet sich zum Beispiel auch super ein Kranz für „die Müllers“ oder „Familie Meier“. Ihr seht, eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt 😊.

Für euren Dekokranz braucht ihr folgende Materialien:

  • Ein Dekoring *: Ich benutze hierfür gerne Dekoringe aus Holz, es gehen aber auch andere Materialien wie zum Beispiel Metall *. Für die ganz Kreativen tut es auch ein alter Kleiderbügel aus Draht, den ihr nur noch entsprechend zurecht biegen müsst. Vorgefertigte Dekoringe bzw. Türkränze mit Personalisierung findet ihr auch hier in unserem Shop.
  • Ein Stück Backpapier *
  • Trockenblumen wie z.B. Eukalyptus *, Pampasgras *, Lagurus *. Auf Etsy findet ihr tolle gemischte Trockenblumensträuße, die ihr super in eurem Kranz weiterverarbeiten könnt.
  • Kleine Weihnachtskugeln *, getrocknete Hagebutten, Tannenzweige (je nach Saison)
  • (Garten-)Schere *, Edding *, Tesa oder doppelseitiges Klebeband, Basteldraht *, Lineal
Suzu Papers - DIY Dekoring für Türkranz

Als Erstes schneidet ihr das Backpapier entsprechend zu. Dazu legt ihr euren Ring auf das Backpapier und schneidet es entlang des äußeren Randes ab. Je nach Textlänge und -Größe wählt ihr die Breite aus und schneidet das Backpapier rechteckig zu. Nun schreibt ihr mit einem schwarzen Stift euren Text mittig auf das Backpapier. Wer sich unsicher ist, schreibt den Text am besten zuerst auf einem weißen Blatt Papier vor und legt es dann unter das Backpapier. Euer Text scheint dann durch und ihr könnt ihn super nachfahren.

Suzu Papers - DIY Türkranz selbst machen     Suzu Papers - DIY Türkranz selbst machen

Das beschriftete Backpapier legt ihr nun zur Seite, damit es euch nicht beim Dekorieren stört. Zum Dekorieren könnt ihr entweder kleine Sträuße binden und diese dann erst am Ring befestigen, oder ihr legt die Blumen auf den Ring und befestigt diese nach und nach mit Draht am Ring. Ihr müsst nicht jeden Zweig bzw. Stiel einzeln befestigen, sondern könnt auch mehrere Zweige etwas versetzt aufeinander anordnen und dann immer wieder an ein paar Stellen Draht drumherum wickeln. Als Grundlage eignen sich gut größere Eukalyptuszweige, welche ihr vorab in ca. 10 cm lange Zweigstücke zurecht schneidet. Darüber ordnet ihr dann die Gräser und Blüten an. Überstehende Zweige oder Blätter, die euch stören, schneidet ihr am Ende einfach ab. Am Schluss könnt ihr noch einzelne Hingucker wie beispielsweise Hagebutten oder kleine Weihnachtskugeln befestigen.

Suzu Papers - DIY Dekorationsring für Türkranz zum Selbstmachen und Basteln    Suzu Papers - DIY Dekorationsring für Türkranz zum Selbstmachen und Basteln

Suzu Papers - DIY Dekorationsring für Türkranz zum Selbstmachen und Basteln    Suzu Papers - DIY Dekorationsring für Türkranz zum Selbstmachen und Basteln

Suzu Papers - DIY Dekorationsring für Türkranz zum Selbstmachen und Basteln

Beachtet beim Dekorieren, dass ihr die Deko nicht zu sehr einseitig anordnet, sonst wird es etwas knifflig den Türkranz gerade auszurichten. Schwerere Materialien wie Kugeln oder Hagebutten in der Mitte sorgen dafür, dass sich der Kranz automatisch richtig ausbalanciert.

Seid ihr mit der Dekoration fertig, befestigt ihr noch das Backpapier mit Tesa oder doppelseitigem Klebeband an der Rückseite des Ringes und fertig ist euer DIY-Türkranz!

Suzu Papers - DIY Dekoring für Türkranz zum Selbstbasteln

Suzu Papers - DIY Dekoring für Türkranz zum Selbstbasteln

Suzu Papers - DIY Dekoring für Türkranz zum Selbstbasteln

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und ihr könnt Freunden und Familie oder natürlich euch selbst damit eine kleine Freude machen. Kommentiert gerne, für welchen Text ihr euch entschieden habt!

Bis bald, eure

Der Idee Creativmarkt und Rayher Hobbymarkt sind tolle Online-Shops für Bastelbedarf. Hier findet ihr das nötige Material für allerhand DIY Projekte: ob basteln,  stricken, nähen oder Schmuck herstellen - hier ist für jeden etwas dabei! Schaut gerne mal über die folgenden Links * vorbei:  

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn ihr auf einen Verweislink klickt und über diesen Link einkauft, bekommt Suzu Papers von deinem Einkauf eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht. [Quelle: affima.de]

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


ZURÜCK NACH OBEN
Sale

Nicht verfügbar

Ausverkauft