Wir sind derzeit im Betriebsurlaub und können Ihre Bestellungen wieder ab dem 27. September annehmen

Suzu Papers Blog

Makramee-Stern einfach selbstgemacht - als Weihnachtsdeko oder zum Verschenken

durch Stefanie Ruff am December 03, 2020

Hallo ihr Lieben,

aktuell ist Makramee wieder total im Trend und auch ich habe die Zeit zuhause genutzt, um ein paar hübsche Makramee-Ideen für euch auszuprobieren.

Suzu Papers - Makramestern selbst basteln

In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr einen Makramee-Stern ganz einfach knüpfen könnt. Es ist einfacher, als es aussieht und dauert auch nicht allzu lang. Plant hierfür ca. eineinhalb Stunden ein.

Suzu Papers - Makrame-Stern selbst basteln

Für den Stern benötigt ihr : 

Als Erstes schneidet ihr euer Makrameegarn zurecht. Je nach Größe des Sterns benötigt ihr 10 - 14 m Garn. Zur Orientierung: für meinen 30 cm x 28,5 cm großen Stern habe ich ca. 12 m Garn benötigt.

Suzu Papers DIY Blog - Makramee-Stern knüpfen

Danach nehmt ihr genau die Mitte des Garns und kennzeichnet es entweder mit einem Stift oder bindet ein kleines Stück Garn drum herum. 

Suzu Papers DIY Blog - Makrameestern knüpfen Suzu Papers - Makrame Stern selbst machen und basteln

Wickelt das Garn am besten auf jeder Seite auf und haltet es mit einem (Haar)Gummi zusammen, damit ihr euch nicht verheddert.

Suzu Papers - DIY Makramestern selbstgemacht Suzu Papers - DIY Makramestern selbstgemacht

Jetzt legt ihr das Garn mit der Mitte unter euren Stern, knotet es mit einem einfachen Brezelknoten fest und schiebt den Knoten nach oben an die Spitze des Sterns. Wichtig ist, dass ihr ungefähr gleich viel Garn auf jeder Seite habt. Wenn ihr anfangs die Mitte gekennzeichnet habt, dürfte das aber kein Problem sein. 😊

Der Makramee-Stern besteht außer dem Knoten am Anfang nur aus dem Spiralknoten: Die beiden Fäden rechts und links sind eure Arbeitsfäden. Mit ihnen knüpft ihr. Der Stern ist in diesem Objekt euer sogenannter Leitfaden, d.h. es wird um ihn herum geknüpft und er bewegt sich nicht.

Suzu Papers - Makramee Stern selbst basteln DIY Suzu Papers - Makramee Stern selbst basteln DIY Suzu Papers - Makramee-Stern selbst basteln DIY 

Ihr beginnt damit, den linken Arbeitsfaden in einer Schlaufe über den Stern zu legen. Anschließend nehmt ihr den rechten Arbeitsfaden, legt ihn über den linken Faden und zieht ihn unter dem Stern durch die im vorherigen Schritt entstandene Schlaufe. Nun müsst ihr den Knoten nur noch gleichmäßig an beiden Enden festziehen.

Diesen Knoten knüpft ihr nun immer weiter. Dadurch, dass immer nur in eine Richtung von links nach rechts geknüpft wird, dreht sich der Strang spiralförmig nach rechts.

Suzu Papers - Makrameestern DIY zum selbst machen und basteln Suzu Papers - Makrameestern DIY zum selbst machen und basteln Suzu Papers - Makrameestern DIY zum selbst machen und basteln 

Nach ein paar Knoten kommt ihr an den Punkt, an dem euer rechter Faden so weit nach hinten gewandert ist, dass ihr schwierig hinkommt. Hier tauscht ihr einfach die Seiten der Fäden. Der rechte Faden wandert von hinten nach links und der linke Faden vorne rüber nach rechts und schon könnt ihr einfach weiter knüpfen. 

Damit euer Strang sich schön gleichmäßig dreht, solltet ihr darauf achten, dass ihr in ähnlichen Abständen die Seiten der Fäden wechselt. Bei mir war das ungefähr nach jedem 7. Knoten. 

Suzu Papers - Makramee Weihnachtsschmuck selbst machen DIY Suzu Papers - Makramee Weihnachtsschmuck selbst machen DIY Suzu Papers - Makramee Weihnachtsschmuck selbst machen DIY 

Seid ihr am Ende des Sterns angekommen, müsst ihr die beiden Enden nur noch verbinden. Solltet ihr noch einiges an Faden übrig haben, schneidet ihr diesen zunächst ab, so dass nur noch ein paar Zentimeter stehen bleiben (je nachdem, wo ihr ihn später aufhängen möchtet). Danach nehmt ihr ein Stück Nylonfaden zur Hand und knotet ihn um das Ende eines Fadens. Mit Hilfe des Nylonfadens zieht ihr den Faden durch den ersten Knoten hindurch.

Suzu Papers - Makramee Weihnachtsbaumschmuck DIY Basics mit einfachen Knoten Suzu Papers - Makramee Weihnachtsbaumschmuck DIY Basics mit einfachen Knoten

Abschließend entfernt ihr den Nylonfaden wieder, verknotet die beiden Garnenden bzw. schneidet sie ab und fertig ist euer DIY-Makramee-Stern.

Ich wünsche euch nun viel Freude beim Knüpfen und eine tolle Adventszeit! Eure

Der Idee Creativmarkt und Rayher Hobbymarkt sind tolle Online-Shops für Bastelbedarf. Hier findet ihr das nötige Material für allerhand DIY Projekte: ob basteln,  stricken, nähen oder Schmuck herstellen - hier ist für jeden etwas dabei! Schaut gerne mal über die folgenden Links * vorbei:  

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn ihr auf einen Verweislink klickt und über diesen Link einkauft, bekommt Suzu Papers von deinem Einkauf eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht. [Quelle: affima.de]

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


ZURÜCK NACH OBEN
Sale

Nicht verfügbar

Ausverkauft